Access Bars®

Fühlen Sie manchmal eine nervöse Anspannung anstatt Wohlbefinden und Leichtigkeit? Dann ist eine Behandlung mit Access Bars® vielleicht das Richtige für Sie. Während der Behandlung werden bis zu 32 Punkte am Kopf sanft stimuliert, ähnlich einer leichten Akupressur. Durch die Berührung verlangsamen sich die Gehirnwellen, was zu tiefer Entspannung und Ausgeglichenheit führt. Access Bars® ist ein Körperprozess und reguliert den Energiehaushalt. Die Behandlung eignet sich besonders bei Schlafproblemen, Ängsten, Depressionen, Burnout und ADHS bei Kindern. Bei Kindern ist eine Behandlung von 30 Minuten ausreichend.

Access Facelift

Bei dieser Behandlung werden durch Auflegen von Fingerkombinationen unterschiedliche Bereiche im Gesicht und am Dekolleté stimuliert, so dass ein Liftingeffekt entsteht. Selbst nach länger zurückliegenden Erkrankungen, wie zum Beispiel einer Fazialisparese mit Restlähmumg, ist eine Reaktivierung der Nerven möglich. Freuen Sie sich auf das Resultat Ihrer ersten Behandlung, der Vorher-Nachher-Vergleich ist erstaunlich. Durch wiederholte Anwendungen können schöne Resultate funktioneller und optischer Natur erzielt werden. Empfehlenswert als Zusatztherapie bei Lähmungen im Gesichtsbereich, Nasennebenhöhlenbeschwerden und bei Nasenseptumsdeviationen. Oder einfach als Verjüngungskur.

Beide Behandlungen können separat oder begleitend zur homöopathischen Therapie gebucht werden. Die Kosten der Access-Behandlungen werden nicht von der Zusatzversicherung erstattet.

 

Möwe im Flug

Behandlungskosten

60-70 Minuten

CHF 120.-

30 Minuten

CHF 60.-