Über mich

Erika Hirsch

Dipl. Homöopathin hfnh

Ausbildung:

  • 2022 Biokybernetik nach Dr. Smit – einfache Lockerungstechnik und Ausrichtung
  • 2021 WISE Process nach Sankaran
  • 2018 Spezialgebiet Frauenheilkunde
  • 2017 Praxiseröffnung Küssnacht am Rigi
  • 2015 Weiterbildung Vital Sensation (Empfindungsmethode) nach Sankaran
  • 2014 Praxiseröffnung Basel
  • 2013 Baselstädtische Bewilligung zur Berufsausübung als Homöopathin
  • 2013 Dipl. Homöopathin hfnh, Schweizerisches Homöopathie Institut, Zug
  • 2012 Praktika in homöopathischen Praxen und einer Hausarztpraxis
Erika Hirsch

Laufbahn:

Beruflich startete ich mit einer technischen Ausbildung. Ich war in der Konstruktion und Entwicklung von Wasseraufbereitungsanlagen, Stanzwerkzeugen und Dentalimplantaten sowie im Bereich Regulatory Affairs verschiedener Firmen tätig. Für den Studienlehrgang zur dipl. Homöopathin hfnh entschied ich mich erst nach eindrücklichen homöopathischen Heilerfolgen an Menschen in meinem Umfeld und an mir selbst.

Seit mehreren Jahren arbeite ich in meiner Praxis und nehme jährlich an Weiterbildungen teil. Mit anderen Homöopathinnen und Therapeuten bin ich im Austausch. Wir besprechen komplexe Fälle und suchen nach Lösungen. Es liegt mir am Herzen, meine Patienten auf dem Weg zur Heilung optimal zu unterstützen.

Meine Leistungen sind krankenkassenanerkannt und werden von der Zusatzversicherung anteilsmässig erstattet.

Erfahrungen in der Behandlung von:

Dysmenorrhoe Eierstockzysten Unerfüllter Kinderwunsch Wechseljahrbeschwerden Hypo-/Hyperthyreose Angststörungen Long Covid Symptomatik, Impfreaktionen Ekzeme, Infekte und Zahnungsbeschwerden bei Säuglingen und Kindern

Qualifikationen:

Mitglied Homöopathie Verband Schweiz HVS
Anerkannte Therapeutin des erfahrungsmedizinischen Registers EMR
Mitglied Intervisionsgruppe

Synergien:

Yoga Verde
Haslihof
Ayur Spirit
Blaushus Homöopathie
Naturhof Schönegg
Katharina Mies